h1

über Rolf Holunder

rolf-holunder-300.jpg

… ich, Rolf Holunder

Hallo Welt, hallo Freunde!

Ja, ich bin Rolf Holunder und gehöre zur Moonshine-Gang von Sigikid.

Doch eher noch lebe ich mit »khnemo« zusammen und wir zwei haben schon so manches Abenteuer erlebt. Einiges davon will ich Euch erzählen, mit Wort und Bild, wie man so sagt …

Zuerst aber,
stelle ich Euch meine Schwester Flippi Apfelblüte vor.
Von ihr und mir wird noch viel zu erzählen sein, zum Beispiel, warum sie den Zweitnamen »Apfelblüte« trägt …

Hier sind wir beide –

rolfi-und-flippi

… – und meine »Menschengeschwister«, ebenfalls zwei und Geminis.

joanna-jens-frederikNicht zuletzt gehört noch »little Rudolph« zu mir.

Für ihn richte ich gleich einmal eine Seite ein,
über die er ganz leicht unsere Freunde erreichen kann.
Er ist ja schließlich noch sehr klein.

rolf-und-rudolph

Zwei »LiteratuRatten« habe ich im Wald getroffen,

Hubus Homer und Flavio Flaubert.

Sie lesen oft in einem Buch:

»Pu der Bär«

die-lekture-im-wald.jpg

Als khnemo und ich im Internet surften,

habe ich einen richtig netten Freund kennen gelernt.

Zuerst war er ganz namenlos, doch nun heißt er little snow

und hat sogar einen eigenen Blog, worauf er genau wie ich unendlich stolz ist.

little-snow.jpg
»little snow« © Frank Lütke
ermutigt durch WordPress & MADE ON A MAC



20 Kommentare

  1. Hallo Rolf Holunder.
    Du glaubst gar nicht, wie sehr ich mich über deinen Besuch gefreut habe. Endlich hat er mich mal wieder aus dem Rucksack geholt. Hatte er in den vergangengen Tagen doch nur seine neue Kamera im Kopf.
    Aber jetzt werde ich auch wieder “ins rechte Licht” gerückt. Und freue mich auf viele schöne Erlebnisse. Das hoffe ich zumindest.
    Es grüßt herzlichst
    little snow


  2. Rolf Holunder hat sich sehr über diese Nachricht gefreut und bedankt sich ➢ am Tegeler See


  3. Wie hat er das nur gemacht, mit den Fotos? Ich würde Dir ja auch mal Schubert zur Gesellsclhaft “ins Bild” setzen. Aber Wie? Hab keine Website und scheine die ja zu brauchen.
    Also, bis dahin grüßt das Schubert-Phantom die Moonshine-Gang – weil er nämlich auch dazu gehört. Er sitzt derweil auf dem Trainer und schaut mal zu, was so in der Runde passiert. Grüße vom Schubert und Sodele


  4. Liebe Franziska!
    Rolf Holunder hat schon eine Idee … und bittet Dich darum, ihm doch ein, zwei, drei Bilder vom »Schubert Phantom« zu schicken. Die Moonshine-Gang und er würden »es» in ihrer Runde begrüßen und bedanken sich sehr für Deine Nachricht – Rolf Holunder und khnemo


  5. Hallo Rolf Holunder und Flippi Apfelblüte.
    Es ist toll, jemanden zum Kuscheln zu haben.
    Überhaupt, einen Freund zu kennen und zu lieben.
    Da lässt sich das Leben viel besser meistern.
    Es grüßt Euch herzlichst “littel snow”


  6. Hallo little snow,
    ich sehe, Du warst auch schon auf dem Bahnsteig. Wolltest Du am 15. vielleicht auch ins »phæno« nach Wolfsburg fahren? Wir hätten uns dort im Sharmanka-Theatre treffen können. Rufe alle Deine Freunde zusammen und fahrt zusammen dorthin. Ihr werdet viel Spaß haben. – Nimm dies als Rat und Gruß von Rolf Holunder


  7. Hallo Welt,

    hat jemand eine Idee, wo man noch mal einen “Rolf” bekommen könnte?? Unsere Tochter hat jetzt schon den zweiten durch und liebt ihn heiß und innig. Nun hat er kaum noch Pelz auf`m Bauch und wir wollen ihr mal wieder einen neuen “unterjubeln” (Erstaunlich, wie neu so ein Kuscheltier aussehen kann, wenn es aus der Waschmaschine kommt….. ;-) )
    Tipps oder Angebote bitte an kretschmar@bongartz-partner.de
    Dank im Voraus!
    JK


  8. … ein »Hallo« zurück: Ein kleiner »Rolf« wurde kürzlich von khnemo bei ebay ersteigert. Es war allerdings eine heiße Aktion. Nun heißt er als mein kleiner Bruder »little Rudolph«. Ja und ich, Rolf Holunder, mag ihn sehr …


  9. Hallo Rolf,
    ich finde deine Seite echt schön! Deine Abenteuer sind auch oft sehr lustig. Ein großes Lob!
    Viele Grüße
    Matz und Daisy


  10. Danke für Eure Grüße, Matz und Daisy, und damit alle Kinder und Erwachsene, die meinen Blog gefunden haben, auch den Weg zu Euch finden, füge ich hier einen »Wegweiser« ein – zu Matz, dem Kuscheltier.


  11. dear holunder
    so bin ich – ich weiss nicht wie – auf deine seite gestossen und mag dir komplimenten . erinnert mich an die morbide antonmann . genauso subtil , fein und fragil … seltenheiten in dieser brüllauten welt . bitte mach weiter und MÖGST DU VIELE BESUCHER HABEN , mögen auch feingeister vorhanden sein in dieser zeit , am besten reichlich …
    so mag ich dir , unbekannterweise , ein grosses glas feinsten rotweines reichen und gib NIE auf …

    dank
    mc


  12. Danke für Deine Ermutigung, Marcus,
    ehrlich, ich fühle mich verstanden – so als kleines Tier – und khnemo und ich nehmen Dein Glas gern an – was sind wir doch so herrlich nachtaktiv ! …
    – ein lieber Gruß an Dich – vom Maulwurf Rolf Holunder


  13. Hallo, ich brauche unbeding das erste Bild von Eules Baum?. Kannst du mir das bitte in einer guten Auflösung zukommen lassen – ich würde so gerne einen Stammbaum für mein Baby machen und dieser Baum ist einfach perfekt.

    Vielen Dank und ganz liebe Grüße
    Sonja


    • Hallo Sonja,
      Rolf Holunder schenkt Dir das Bild als Adventsgruß. Die JPEG-Datei ist relativ groß. Du bekommst den Link zu ihr per Mail. Dann kannst Du sie Dir in Deinem Browser herunterladen. Bitte teile uns mit, ob es geklappt hat …
      Gutes Gelingen für Dein Vorhaben und liebe Grüße aus Berlin …


  14. Derzeit gibt es Rolf Sigikid für Ihre Tochter bei Ebay Artikel # 180601397332


    • Danke Michelle, ich habe Deinen Tipp an Jörg weitergeleitet.


  15. Lieber Rolf,
    lange wollte ich schon bei dir vorbeischauen und jetzt, wo ich da bin, kann ich nur den Hut ziehen! du bist ja schon eine richtige Persönlichkeit in der Welt der Milliarden Verbindungen ohne Verbindlichkeiten. Deine Freunde finde ich sehr interessant, von den LiteratuRatten kannst du sicherlich noch viel lernen, da sie ja ganz viel wissen, weil sie ja so viel lesen! Du hälst dich an schönen Orten in der Welt auf; stell dir vor, manche Orte kommen mir sogar sehr vertraut vor. Wie kann das sein? bis bald lieber Rolf, ich melde mich wieder bei dir!!


    • … ein herzliches Willkommen in dieser kleinen – oder großen Welt, liebe Maggi und »Danke« für Deinen Besuch.
      Ja, sicher bin ich bald wieder an den uns so vertrauten Orten und schaue dann auch bei Dir vorbei.
      Liebe Grüße von Deinem Maulwurf Rolf Holunder


  16. oh das ist ja eine ganz bezaubernde Geschichte – zu schön.


    • … Rolf Holunder freut sich über diese anerkennenden Worte und bedankt sich.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.